Startseite

Erfolg haben – keine Chancen verschenken!

Sieger im Vergabeverfahren werden! Gewinnen im Milliardenmarkt! Achtung: Reform 2010: Neue Vergabeverordnung 2010, VOL/A 2010, VOB/A 2006, VOF 2006 – Sie und Ihre Mitarbeiter sollten sich informieren!

Wussten Sie im Übrigen, daß auch Generalübernehmer und Projektanten unter bestimmten Voraussetzung an Vergabeverfahren im Wettbewerb teilnehmen können?

Öffentliche Aufträge über ca. 250 (Schätzungen teils 450) Milliarden Euro – werden jährlich von den öffentlichen Auftraggebern vergeben – ohne die Aufträge der anderen Mitgliedsstaaten der EU – ein geschätzter Gesamtmarkt von ca. 2 Billiarden und mehr.

Ertrinken Sie nicht im Vorschriftengestrüpp ! Seien Sie nicht frustriert – nehmen Sie am Wettbewerb teil und bieten Sie an ! Suchen Sie nicht mehr lange nach Texten, Begriffen und Abläufen – sparen sie Zeit und arbeiten Sie effektiv. Nutzen Sie den Bieterprofi® , der von anerkannten Experten wie der Vergabeprofi® erstellt worden ist. Und halten Sie sich über www.Vergabetip.de auf dem Laufenden. Alle erheblichen Texte von der Vergabeverordnung 2003 – Achtung Änderung im Mai/Juni 2006, der VOF 2006, VOL/A 2006, VOB/A 2006 stehen Ihnen zur Verfügung. Über 1800 Stichworte helfen Ihnen. Formulierungsvorschläge finden Sie für die entsprechenden Schritte.

Auch kleinere und mittlere Unternehmen!
Gerade diese haben Chancen, die vielfach nicht genutzt werden. Der Frust diser Bietergruppe wurde vielfach durch Umfagen belegt (IHK Rhein-Main 2005) . Die grundsätzliche Pflicht zur Losaufteilung gibt hier Chancen. Bietergemeinschaften sind möglich – werden allerdings wenig genutzt.

Öffentliche Aufträge – erfolgreicher “Verkauf” an die öffentliche Hand

  • Bietermarketing – Chancen wahrnehmen
  • Wettbewerbe gewinnen – Chancen sichern
  • erfolgreiche und sichere Bewerbungen
  • erfolgreiche und fehlerfreie Angebote
  • Recht auf “saubere” Verfahren – Wahrung der Ansprüche
  • Bekämpfung von Diskriminierung und Verstößen bei Fehlern der Vergabestellen
  • Unlautere und wettbewerbsfremde Konkurrenz
  • Strafrechtliche Bestimmungen – persönliche Verantwortung
  • Größte Fehler der Bewerber und Bieter und Vermeidung
  • Abwicklung öffentlicher Aufträge durch Bieter

Wissen, das Wettbewerbsvorteile bringt !

Wissen

  • wie die öffentliche Hand arbeitet !
  • welche “Kontaktmöglichkeiten” es gibt und welche zulässig sind !
  • wie man sich im Vergabeverfahren informieren kann !
  • ob man Auskünfte erbitten kann !
  • wo die Bekanntmachungen erfolgen !
  • welche Vergabeverfahren es gibt !
  • was man bei Verstößen der öffentlichen Hand unternehmen kann !
  • wie man an einem Teilnehmerwettbewerb teilnimmt !
  • welche Unterschiede sich zwischen den Vergabearten ergeben !
  • wann man ausgeschlossen werden kann!
  • welche Nachweise man erbringen muß!
  • ob man vor dem Zuschlag informiert werden muß !
  • wann ein Eu-weites Verfahren durchgeführt werden muß !
  • ob man Verstöße rügen kann !
  • wie man schrittweise bei der Erstellung eines Angebots vorgeht !
  • wie man ein Begleitschreiben zum Angebot formuliert !

Leave a Reply